Jetzt die Zeit nutzen und Versicherungsschutz optimieren |Versicherungsmakler Wolfsburg

Viele Menschen nutzen den Frühling für den Frühjahrsputz. Der Garten wird hergerichtet, das Auto einmal so richtig auf Vordermann gebracht. Manch einer räumt sogar den Keller auf.

Was häufig allerdings unbeachtet bleibt, ist der Versicherungsordner. Mal Hand aufs Herz: Wann haben Sie den das letzte mal mit voller Absicht in die Hand genommen? Oder gehören Sie eher zu den Menschen, die nur mal eben die Unterlagen, die die Versicherung gerade per Post geschickt hat, einfach nur in die Mappe legt?

Vielleicht fühlen Sie sich jetzt erwischt, ich kann Sie aber beruhigen: Aus der Erfahrung der letzten 12 Jahre sage ich Ihnen: Sie sind nicht allein.

1. Der „Ordner-Ausmist-Service“

Alles, aber auch alles was von Versicherungen kommt, wird in Ordnern gesammelt. Nicht selten kommt ein Kunde zu mir und will mir erklären, dass er zwei, manchmal auch mehrere Ordner benötigt, um seinen Unterlagen genug Platz zu bieten. Bin ich dann fertig, reicht in der Regel ein Ordner und in dem ist noch Platz.

Erst bei Familien mit mehr als zwei Kindern, kommt es mal vor, dass man einen zweiten Ordner benötigt.

Kunden, die sich komplett von mir betreuen lassen, bekommen in regelmäßigen Abständen den „Ordner-Ausmist-Service“, das befreit unheimlich – insbesondere beim ersten Mal!

Private Haftpflichtversicherung

Eine der wichtigsten Versicherungen, die es gibt. Für Familien kostet diese im Premium Leistungssegment ab unter 100 Euro pro Jahr.

Premium bedeutet zum einen, dass die Bedigungen so gestaltet sind, dass möglichst viele Fälle abgedeckt sind. Wenn den Freunden zum Beispiel beim Umzug geholfen wird und etwas zu Bruch geht, dann sollte das mit abgedeckt sein. Oder wenn Schäden durch noch nicht oder nicht mehr deliktfähige Personen verursacht werden, muss dies zwingend mit versichert sein.

Premium bedeutet aber auch, dass Schäden möglichst schnell und unkompliziert reguliert werden. Bei allen Gesellschaften, mit denen ich in der Vergangenheit zusammen gearbeitet habe, lief die Regulierung einwandfrei, die schnellste Regulierung dauerte weniger als 10 (!) Minuten. Das nutzt dann auch Ihnen als Kunde.

Hausratversicherung

Was gehört alles zum Hausrat? Kurze Definition: Alles, was Sie bei einem Umzug mitnehmen können ist Hausrat. Und das sollte auch mit abgesichert sein. Denn wenn es mal brennt, ist im wahrsten Sinne des Wortes alles in Rauch aufgelöst.

Wichtig ist hier zum einen die Versicherungssumme. Die Pauschalsumme 650 Euro je Quadratmeter ist sehr häufig zu wenig, schaut man sich mal an, was eine Küche neu kostet oder Klamotten zum Anziehen. Hier gibt es natürlich die Möglichkeit, den Wert genau zu ermitteln, was allerdings eine genaue Bestandsaufnahme voraussetzt. Und das sollte jährlich wiederholt und angepasst werden.

Alternativ dazu gibt es Tarife, die pauschal 400.00 oder 500.000 Euro Versicherungssumme beinhalten. Und das reicht für einen großen Teil der Haushalte aus. Sollten die Summen allerdings nicht ausreichen, finden wir auch dafür Lösungen.

Vom Leistungsumfang ist es wichtig, dass hier Überspannungsschäden auch ohne Blitzschlag oder Sturmschäden ohne Mindestwindstärke mitversichert sind. Oder dass Hausrat auf dem Grundstück auch über die Terasse hinaus mit vom Versicherungsschutz abgedeckt sind.

Natürlich sollte die Hausratversicherung auch eine Elementardeckung beinhalten.

Rechtsschutzversicherung

Auf hoher See und vor Gericht ist man in Gottes Hand. So sagt es ein Sprichwort. Oder: Die eigenen Ansprüche durchsetzen zu wollen, verlangt Hilfe und ein dickes Portemonnaie. Oder einen guten Rechtsschutztarif.

Ich bin ganz ehrlich: Wenn das Telefon klingelt und jemand nach einer Rechtsschutzversicherung fragt, dann weiß ich, dass das Kind in der Regel bereits in den Brunnen gefallen ist. Denn nur dann fragen Menschen aktiv nach.

Die anderen brauchen keine? Wofür ist also eine Rechtsschutzversicherung notwendig. Eine Antwort klingt paradox: Zum Beispiel, um sich gegen die Entscheidung einer Versicherung wehren zu können. Es kommt nämlich leider auch immer wieder, dass Versicherer nicht das tun, was sie sollen. Gerade wenn es sehr teuer wird.

Aus diesem Grund sollte aus meiner Sicht eine Rechtsschutzversicherung zwei Voraussetzungen erfüllen: Zum Einen sollte sie eine unbegrenzte Versicherungssumme vorhalten. Und zum Anderen sollte die Gesellschaft nur und ausschließlich diese Versicherungssparte anbieten.

Achtung: In Ausnahmefällen kann es auch vorkommen, dass der zweite Punkt nicht eingehalten werden kann, weil eine andere Rechttschutzversicherung eine Leistung abdeckt, die eine Gesellschaft, die nur diese Sparte anbietet nicht abdeckt.

Versicherungsschutz checken lassen – jetzt Termin online vereinbaren

Interesse geweckt? dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin. Telefonisch unter 05361/6542907-10. Oder hier online. Ich freue mich auf Sie!

Mein Name ist Florian Rex und ich bin Versicherungsmakler aus Wolfsburg. Ich bin seit 2005 in der Versicherungsbranche tätig und seit 2009 als Versicherungsmakler im Interesse meiner Kunden unterwegs.

Mit dem Blog möchte ich Ihnen und Euch über interessante Dinge, Schäden, Infos zu Produkten und anderes aus meinem Büro berichten. Mit meinem RexCheck helfe ich meinen Kunden, im Bereich Ihrer Absicherung immer up2date und niemals unter- oder überversichert zu sein.


Folgen Sie mir auch auf Facebook!

Abonieren Sie auch meinen youtube Kanal, damit Sie auf dem Laufenden bleiben!

Versicherungsmakler Wolfsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.