Versicherungen, die kein Mensch braucht

Immer wieder lese auch ich als Versicherungsmakler in Wolfsburg Artikel, in denen die Versicherung genannt werden, die kein Mensch braucht. Also zu mindestens nach Aussage des jeweiligen Autors.

Die Frage ist jetzt natürlich: wer entscheidet welche Versicherung braucht? Ich finde, dass kann man pauschal nicht so sagen.

Überflüssige Versicherungen Versicherungsmakler Wolfsburg

Manchmal ist der Nutzen fragwürdig

Selbstverständlich gibt es Versicherungsverträge, bei denen der Nutzen der Versicherung zumindest fragwürdig ist. Als Beispiel gebe ich mal die Handy Versicherung. Natürlich sind und werden Smartphones heute immer teurer. Wenn ich mich zurück erinnere, als ich meine ersten Handys gekauft habe, dann lagen die so bei vielleicht 300 €.

Wenn man sich heute das neueste Apple Gerät kauft, dann sind das schon mal 1.300 € oder mehr. Und die Die Gefahr, dass so ein Handy runterfällt und die Glasoberfläche zerspringt oder irgendwas in der Richtung, ist natürlich gegeben.

Wenn sie mal so eine Handy Versicherung brauchen, sagen Sie Bescheid auch dafür habe ich natürlich ein Anbieter. Und er hat auch ziemlich gute Bedingungen. Oder Sie klicken hier. 🙂

Sterbegeldversicherungen machen Sinn!

Es gibt auch zum Beispiel Sterbegeldversicherungen. Eine deutsche Zeitschrift, die unter anderem regelmäßig Versicherungsverträge testet, hat einmal geschrieben, dass diese Art von Verträge komplett überflüssig sind.

Ich persönlich habe da etwas andere Erfahrung gemacht: Einer meiner Kunden hat vor ein paar Jahren erst die Mutter und dann den Vater verloren. Innerhalb von gut sechs Monaten. Beide hatten so eine Sterbegeldversicherung. Jetzt hat die Kundin innerhalb dieses Jahres zweimal eine Summe von 7000 € von der Versicherungausgezahlt bekommen. In dem Moment konnte sie sich ohne Geldsorgen um das Trauern und das Organisieren der Beerdigungen kümmern. Das bringt natürlich niemanden zurück, aber es vergrößert die Sorgen auch nicht.

Also: pauschal zu sagen, dass eine Sterbegeldversicherung sinnlos ist, wäre genau so falsch, wie das Gegenteil zu behaupten.

Die Reisegepäckversicherung

Macht es wirklich Sinn, diesen Vertrag abzuschließen?

Es soll Menschen geben, die stehen vor einem gut gefüllten überfüllten Kleiderschrank, und beschweren sich, sie hätten nichts zum Anziehen. Sie wissen schon… 😉

Stellen Sie sich vor, sie fahren zwei Wochen in Urlaub und sie packen so ziemlich alles ein an Klamotten, was sie besitzen. Jetzt stellen sich weiter vor die Koffer mit den Kleidungsstücken sind weg. Verloren. Jetzt ist die Frage wie schnell können Sie sich wieder komplett einkleiden? Haben Sie zu Hause noch den überfüllten Schrank und sagen ist mir egal ich hab sowieso Klamotten ausmisten wollte ich schon lange? Oder gehören Sie zu dem Teil der Bevölkerung, bei dem das Gehalt gerade so mit der Länge des Monats Über ein stimmt? Wieder kann man hier keine pauschale Aussage treffen.

Spontan kann ich Ihnen aber einen guten Versicherer anbieten…

Wer entscheidet eigentlich was überflüssig ist und was nicht?

Genau aus diesem Grund arbeite ich gerne mit dem von mir entwickelten RexCheck.

Was passiert dort? Wir nehmen gemeinsam die Situation des Kunden auf, sprechen über seinen möglichen Bedarf und dann entscheidet mein Kunde, welche Versicherung für ihn wichtig ist.

Braucht mein Kunde für sein Sicherheitsbedürfnis eine Handyversicherung, dann bekommt er diese. Ich bin nicht der Papa meiner Kunden und ich muss für diese nicht entscheiden. Alle meine Kunden sind über 18 Jahre alt, das liegt schon in der Natur der Sache. Wenn mal Minderjährige dabei sind dann sitzt wenigstens ein Elternteil natürlich auch dabei.

Sterbegeld? Meine Meinung: Es ist eine Versicherung die den Hinterbliebenen viel abnimmt. Zum einen natürlich die finanzielle Last einer Beerdigung.

Zum anderen – das kennen meine Kunden, die bereits so ein Produkt abgeschlossen haben – gibt es Leitlinien für die Hinterbliebenen. Wer muss informiert werden? Welche Mitgliedschaften existieren? Wie will ich bestattet werden? Meine Kunden die eine Sterbegeldversicherung abgeschlossen haben, bekommen unseren Notfall Ordner dafür dazu. Also auch wieder ganz klar eine Entscheidung meines Kunden.

Und selbst die Reiseversicherung beziehungsweise die Gepäck Versicherung. In letzter Instanz immer die Entscheidung meines Kunden.

Habe ich Sie enttäuscht?

Wenn Sie den Text jetzt gelesen haben, um herauszufinden, welche Versicherung Sie brauchen oder auch nicht, dann sind sie jetzt möglicherweise enttäuscht. So richtige Antworten habe ich nicht gegeben. Sie werden aber wissen wenn sie bisher gelesen haben, dass ich ihn darauf gar keine richtige Antwort geben kann an.

Gerne unterstütze ich Sie allerdings dabei, die richtige Antwort zu finden und dabei möglicherweise noch ein Stück besser versichert zu sein, als vor unserem Gespräch. Kommen Sie einfach auf mich zu.

Viele Grüße aus Wolfsburg,

Ihr/Euer

Florian Rex – rex versichert – Versicherungsmakler Wolfsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.