Eigenschäden in der Kfz-Versicherung

Kfz Versicherung Wolfsburg: Was sind Eigenschäden

Wenn Sie eine Familie haben, ist es häufig so, dass mehrere Autos zur Verfügung stehen. Und in der Praxis erlebe ich es immer wieder, dass alle Fahrzeuge eines gemeinsam haben: Den Versicherungsnehmer. Heißt: alle Kfz sind auf eine Person zugelassen und auch versichert.

Und trotzdem hat in der Regel jedes Fahrzeug seinen eigenen Fahrer. Soweit – so gut.

Mein Auto ist gerade in der Werkstatt, ich nehme schnell Deins…

Gerade wenn das „andere“ Auto andere Dimensionen hat wie das, welches man gewohnt ist, kommt man im wahrsten Sinne des Wortes schnell an seine Grenzen.

Ein Schadenbeispiel:

Der Sohn leiht sich das elterliche Wohnmobil aus, um mit seinen Kumpels am See feiern zu gehen. Als er am nächsten Tag das Wohnmobil wieder unter das Carport stellen möchte, verschätzt er sich aufgrund der Ausmaße des Wohnmobils und drückt trotz eines vorsichtigen nachjustierens einen Stützbalken des Carports sowie zwei der Außenwände weg. Auch ohne Statiker sieht man, dass das Carport so nicht mehr von alleine standhaft bleibt.

Diese so genannten Eigenschäden sind im Normalfall nicht versichert. Will man diesen Schutz trotzdem mit in seinem Kfz Vertrag versichert haben, gibt es aber den einen oder anderen Versicherer, die das mit in Ihren Bedingungen haben.

Wichtig ist, dass nicht jeder Eigenschaden gleich ist. Versicherer leisten

  • bei Schäden an anderen, eigenen Fahrzeugen
  • bei Schäden an eigenen Gebäuden und Sachen
  • gegebenenfalls auch auf dem eigenen Grundstück

Diese Entschädigungsleistung ist in der Regel auch begrenzt und ist auch immer mit einer Selbstbeteiligung versehen.

Wird diese Eigenschadendeckung in Anspruch genommen, findet in der Regel auch eine Rückstufung statt, was im Bereich der Haftpflicht aber auch normal ist.

Sprechen Sie diese Leistung doch mal bei Ihrer nächsten Beratung zur Kfz-Versicherung an. Gemeinsam schauen wir, welcher Versicherer mit welchem Tarif der passendste für Sie ist.

Kfz Versicherung Wolfsburg
Quelle: fotolia.de

Hier finden Sie unsere Broschüre „Besserleistungen in Kfz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.